29.05.2018

Objekt des Monats Mai 2018

Straßensanierung - Alphen aan den Rijn

GEOCELL RED Verbundsystem schützt langfristig for Setzungen!
Dank Straßensanierung mit GEOCELL® RED gehören Höhenunterschiede zwischen Haustür und Straße der Vergangenheit an!

Die südholländische Stadt Alphen aan den Rjin wurde in ihrer rund 2000-jährigen Geschichte immer wieder von Überschwemmungen heimgesucht. Vor allem die Straßen in den Wohngebieten sacken mittel- bis langfristig bedingt durch den hohen Grundwasserspiegel um bis zu 80 cm ab.

Ziel des Sanierungsprojektes war es, die Fläche auf ihre ursprüngliche Bauhöhe anzuheben und die verbleibende Setzung der Bodenverhältnisse in 30 Jahren auf maximal 30 cm zu begrenzen. In einer unabhängigen Vergleichsstudie konnte sich GEOCELL® RED gegenüber alternativen Materialien klar durchsetzen. Als extrem leichtes, aber dennoch sehr tragfähiges Produkt aus Altglas erfüllt GEOCELL® RED die Projektkriterien am überzeugendsten. So konnten alle notwendigen Auffüllungen (bis zu 80 cm) ohne zusätzliche Belastung des Torfbodens durchgeführt werden.

Das neu entwickelte, frost- und wasseraufnahmebereite GEOCELL® RED Verbundsystem erfüllt alle baulichen Anforderungen für den Straßen- bzw. Verkehrswegebau und ist somit das ideale System zum Aufbau eines innovativen Straßenfundaments.

c) Bilder: GEOCELL

Details zum Projekt finden Sie in der Objektdatenbank