Herstellung von GEOCELL® PANEL

Der Rohstoff: Altglas

GEOCELL® PANEL wird aus gewöhnlichem Verpackungsglas und Fensterglas hergestellt, welches im alltäglichen Leben verwendet wird. GEOCELL® PANEL schließt damit eine Lücke im Recyclingkreislauf und schont natürliche Ressourcen.

Das Produktionsverfahren:

Nach der Reinigung und Trocknung wird das Glas zerkleinert und mit Schaumzusatzstoffen gemischt. Als Schaumbildungsmittel verwenden wir reinen Kohlenstoff – den Russ. Danach wird das aus dem Glas und Russ erhaltene Pulver in Gießformen eingeschüttet und in den Schaumbildungsofen geschickt, wo bei einer Temperatur von 1000° C die Schaumbildung erfolgt, die dem Brotbacken vom Aussehen her ähnlich ist.

Nach dem Schaumbildungsofen werden die heißen Blöcke von den Gießformen befreit und in den Kühlofen gelegt, wo die Blöcke langsam abgekühlt werden.

Altglas als hochwertiger Rohstoff für Blähglas