Grunddaten

Baubeginn: 2015
Bauherr:
        Magistratsabteilung 34 -  Bau- und Gebäudemanagement, Wien
Architekt:
        KUBa Karl und Bremhorst Architekten ZT GmbH, Wien
Bauunternehmen (Einbau GEOCELL Schaumglas):
        Granit Bau, Wien
Bauunternehmen (Einbau GEOCELL Blähglas):
        Nussmüller GmbH in Kapfenberg

(c) Bilder: KUBa Karl und Bremhorst Architekten ZT GmbH / Granit Bau / GEOCELL

Testbase - BÜRO- UND LABORCLUSTER DER STADT WIEN MIT SCHWERPUNKT AUF PRÜFUNG, ZERTIFIZIERUNG UND ANALYSETÄTIGKEITEN

Wien | Österreich

Mit dem Cluster Testbase wurde eine Standortkonzentration der MA 39 (Prüf-, Überwachungs- und Zertifizierungsstelle samt Institut für Umweltmedizin - IFUM) geschaffen.
Das Projekt verlief in Etappen, da die Um- und Neubauten bei laufendem Betrieb realisiert werden mussten.

GEOCELL Schaumglas durfte bei diesem Projekt rund  700 m³ Schaumglas und rund 60 m³ Blähglas inkl. mineralischer Binder liefern!

Die neue Brandversuchshalle der MA 39 und die Labors für Bauphysik und Bauchemie gingen im Juli 2016, das Institut für Umweltmedizin - IFUM im März 2018, das Bürogebäude der MA 6 im Mai 2018 in Betrieb.
Auch der freistehende Veranstaltungspavillon im Innenhof wird demnächst fertig gestellt.