Basic data

Neubau Neuapostolische Kirche Aschaffenburg
Baubeginn: Oktober 2015
Fertigstellung: September 2016
Auftraggeber:  Neuapostolische Kirche Hessen/Rheinland Pfalz/Saarland K.d.ö.R
Bauunternehmen: P. Lanz Bau GmbH, Sulzbach
Architekt: Ritter Bauer Architekten GmbH, Aschaffenburg

(c) Bilder: Neuapostolische Kirche Hessen/Rheinland Pfalz/Saarland K.d.ö.R

Neuapostolische Kirche

Aschaffenburg | Duitsland

Der Neubau der Neuapostolischen Kirche wurde in Massivbauweise an der Glattbacher Straße in Aschaffenburg errichtet. Das eingeschossige Kirchengebäude liegt leicht erhöht zum Niveau der Straße um sich so besonders hervorzuheben. Der 36 m lange Baukörper ist außerdem durch zwei markante Höhenvorsprünge geprägt. Die 9 m hohe Außenwand, die nach Süden gerichtet ist, trägt das große Symbol der Kirchengemeinde und präsentiert das Gebäude gut zum Straßenraum hin.

Der Kirchenvorplatz wird dreiseitig vom Gebäude gefasst, das durch seine großflächige Verglasung zum Betreten einlädt.
Durch das Foyer gelangt man in den angrenzenden Kirchenraum sowie den angegliederten Eltern-Kind-Bereich. Ein Flur mit Garderoben führt zur Sakristei, zu den zwei Gruppenräumen mit Teeküche, den Sanitärbereichen und Nebenräumen.
Im Kirchenraum ist Platz für 160 Personen. Waagerecht und senkrecht angeordnete Fensterbänder dienen der optimalen Querlüftung des Gebäudes und sorgen für eine stimmungsvolle Beleuchtung des Kirchenraumes.

Weitere Infos unter http://www.nak-aschaffenburg.de

(c) Bilder: Neuapostolische Kirche Hessen/Rheinland Pfalz/Saarland K.d.ö.R