Grunddaten

Einfamilienhaus in 4973 St. Martin im Innkreis
Baubeginn: September 2015
Fertigstellung: November 2016
Bauunternehmen: Waizenauer Bauunternehmen GmbH & Co KG, http://www.waizenauer.at/
Planung:  Waizenauer Bauunternehmen GmbH & Co KG, http://www.waizenauer.at/
Bauweise: Massivbau mit Planziegel
Niedrigenergiehaus: HWB 41 kWh/m²a
Wohnfläche: ca. 155 m²
Gesamtnutzfläche: ca. 210 m²

Niedrigenergiehaus - Massivbau mit Planziegel

4973 St. Martin im Innkreis | Österreich

Das in Massivbauweise errichtete Einfamilienhaus mit Doppelgarage ist geradlinig gestaltet und wirkt mit seinen Vordächern stattlich. Dennoch bietet es ausreichend Platz für seine vierköpfige Familie. Aufgrund der kompakten Bauweise konnte es ideal auf dem Grundstück platziert werden und so viel Grünfläche erhalten bleiben. Durch die  Verwendung von nachhaltigen Baustoffen ist dieses Projekt aus ökologischer Sicht sehr gut gelungen!

Das Einbringen von GEOCELL Schaumglas erfolgte mit unserem Schütttuch - das Material wurde lose vom Schubboden in das am Boden ausgebreitete Schütttuch mit einem Fassungsvermögen von ca. 12 m³ gefördert. Mit dem entsprechenden Hebezeug wurde das Tuch leicht durch einen Kran manipuliert - die Dosierung erfolgte über den schlauchartigen Auslaufstutzen.

Bodenaufbau:
- 1,5 cm Bodenbelag
- 7 cm Heizestrich
- PE-Folie
- 8cm EPS Dämmplatten
- 8,5 cm Ausgleichsschüttung
- 25 cm Bodenplatte
- 25 cm GEOCELL Schaumglas, verdichtet 1,3:1

c) Bilder: Waizenauer/ 4775 Taufirchen an der Pram